Grüne Soße Festspiele

Nach 20212 und 2022 haben wir vom 23. Juni bis zum 15. Juli 2023 zum dritten Mal die Grüne Soße Festspiele in Frankfurts schönster Open Air Arena mitten in der City gefeiert! Mehr als drei Wochen lang gab es Comedy, Kabarett, Rock und Pop, Oper, Poetry Slam, Zauberkunst – und auch Kindertheater durfte nicht fehlen. Das besondere seit 2022: Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei! 

Auf dem Festivalgelände gab es wie immer den begehrten Festivalmarkt mit kulinarischen Highlights rund um die Grie Soß und täglich wechselnder Marktmusik.

Besonders stolz sind wir auf unser Pilotprojekt „Spülen statt Wegwerfen“ – zum zweiten Mal haben wir auf Einweggeschirr verzichtet und eine komplette Spülstraße aufgebaut. So haben wir sehr viel Müll vermieden. Danke an alle, die uns in dieser Sache unterstützt haben!

Das Wahrzeichen der Festspiele ist seit die Klimawand – 80 Meter land und 4 Meter hoch. Sie besteht aus über 200 mit Kräutern bepflanzten Europaletten, der KlimaMeter. In jedem Jahr hat die Klimawand unmittelbar nach den Festspielen in Frankfurt und Umgebung eine neue Heimat gefunden. So haben in 2021 und 2022 Frankfurter Schulen und Kitas KlimaMeter kostenlos bekommen. Im Jahr 2023 wurde die Wand in Bergen-Enkheim im Riedbad wieder aufgebaut. Eine ausführliche Dokumentation zu der Klimawand und der Aktion KlimaMeter gibt es HIER.

Wir als Veranstalter werden jetzt alles geben, um Stadt und Land, Sponsoren und Partner:innen von dem Konzept der Festspiele auch für das kommende Jahr zu überzeugen. Kultur schafft Inseln zum Erholen und Kraftschöpfen gerade in Krisenzeiten, dafür werden wir uns mit aller Kraft einsetzen.

Es war ein toller Sommer mit euch!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner